Deze website gebruikt analytische cookies om bezoekersstatistieken bij te houden.

In den Niederlanden hat De Keij Betonplatten bereits viele Kilometer Zufahrtswege angelegt. Für dieses Projekt haben wir keine Zufahrt in den Niederlanden realisiert, sondern in England. Die Baumschule befindet sich in Englands Nordwesten, in der Ortschaft Flamstead. Bei diesem Züchter ist De Keij mit der Durchführung des gesamten Projekts beauftragt, dessen erste Phase im September 2018 fertiggestellt wurde. Die zweite Phase soll 2019 abgeschlossen werden. Auch bei diesem Züchter wird die Baumschule mit einer stabilen Tragschicht und einem flachen Zufahrtsweg für den Kübelanbau versehen.

 

ZUFAHRT KÜBELANBAU IN FLAMSTEAD

Anlässlich eines in den Niederlanden durchgeführten Projekts kontaktierte uns dieser Züchter im Februar 2018. Auch er wollte seine Baumschule mit einer Geländebefestigung aus Betonplatten versehen lassen. Der Besitzer und seine Frau flogen gemeinsam mit dem Innendienstleiter im April 2018 nach England, um sich ein Bild von der aktuellen Situation zu machen. In Flamstead wurden die Möglichkeiten zur Realisierung für ein Gesamtpaket eines betonierten Zufahrtswegs erörtert.

 

BODEN IN FLAMSTEAD

Die Bodenschicht  besteht in England aus Gestein und lehmartiger Erde. Bei Regen werden solche Böden sehr matschig. Dies verursacht Probleme mit dem Material, das durch die Baumschule bewegt werden muss. Eine gepflasterte Zufahrt löst das Problem.

Für eine gleichmäßige Tragschicht wird das Gestein entfernt und der Boden egalisiert. Nach der Einebnung des Bodens wird Schotter aufgetragen und egalisiert. Schließlich geben wir groben Sand auf die Schotterschicht. Mit einer lasergesteuerten Maschine wird der Grobsand präzise abgeflacht, sodass eine exakt flache Sandbahn entsteht.

 

BETONPLATTEN VERLEGEN IN FLAMSTEAD

Der Zufahrtsweg in Flamstead hat ein Gefälle von 10%. De Keij hat zu den gebürsteten (rauen) Betonplatten der Größe 200x200x14cm ohne Eckprofil geraten. Raue Betonplatten bieten dem Gerät ausreichend Grip auf dieser Zufahrt. Die rauen Betonplatten wurden von Holland nach England verschifft und von einem Laster mit Vakuumhubsystem entladen. Die Betonplatten wurden in der Nähe der Zufahrt abgeladen und mit einem Bagger verlegt.

 

FERTIGSTELLUNG KÜBELANBAU-ZUFAHRT MIT GEFÄLLE

Die Drainage ist bei dieser Zufahrt von größter Bedeutung, da es in England häufig regnet. Der Züchter hat selbst für den Regenwasserabfluss der Zufahrt gesorgt. Ein mit einer Drainagerohrleitung versehenes Kiesbett garantiert eine perfekte Drainage des Zufahrtswegs. Die Längsseiten der Zufahrt wurden zum Schluss mit der steinigen Erde versehen. Zur Vervollständigung der Oberfläche wurden die Fugen zwischen den Betonplatten mit Sand aufgefüllt.

 

BERATUNG VON DE KEIJ

Sie möchten einen Zufahrtsweg mit einer rauen Oberfläche anlegen? Raue Betonplatten sind stark, haben ein Antirutschprofil und lassen sich einfach verlegen. Möchten Sie weitere Informationen über das Produkt oder sind Sie an den Möglichkeiten für Ihr Projekt interessiert? Dann kontaktieren Sie De Keij Betonplatten!

 

 

unsere Projekte

Kontaktinformation

Matensestraat 61A
NL-6669 CH Dodewaard
Niederlande

Tel: 0488 44 33 24
E-mail: info@dekeij.nl

KvK: 11043248
USt nr: NL167921812B01

© 2019 De Keij Betonplaten & keerwanden | Sitemap | Privacy Policy

Website: Stylemaster